#taLEntfrei - Fanclub
0

#taLEntfrei erstmals beim Fanverband dabei


16. März 2015

Am vergangenen Freitag nahmen erstmals zwei Vertreter unseres Fanclubs an einer Sitzung des Fanverbandes teil. Zu den dort besprochenen Themen gehörten unter anderem die Ereignisse während des Auswärtsspiels in Aue. Außerdem berichteten die anwesenden Fanvertreter über ihr Treffen mit dem Verein. Bei diesem ging es um die geplanten baulichen Veränderungen in der RB-Arena (z.B. Erhöhung der Zuschauerkapazität, neue Anzeigentafel, Stehplätze in Sektor B) sowie die Einführung eines Familienblocks und einer Ticketbörse, die auch für Dauerkarten gelten soll.

Darüber hinaus erhielten wir – ebenso wie die Rabauken, die Lecrats und die Fanatics – die Gelegenheit, unseren Fanclub gegenüber der Fanversammlung vorzustellen. Wir freuen uns, dass wir uns als Fanclub auch gleich bei der Konzeption und Realisierung eines Webauftrittes für den Fanverband mit einbringen werden können. In diesem Sinne hoffen wir natürlich auch auf eine positive Entscheidung über unsere finale Aufnahme in den Fanverband auf dessen nächster Sitzung im März. 😉

Nachtrag:
Bei der Sitzung des Fanverbandes Mitte März sind wir einstimmig als Mitglied aufgenommen worden.

claudiob • 16. März 2015


Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag